• José

Frijoles - Bohnen als Seelennahrung

Ähnlich wie das krustenreiche Vollkornbrot in Deutschland hat der duftende Topf gekochter Bohnen in Mexiko fast eine heilige Bedeutung. Meine Mutter kochte gutes deutsches Essen, aber ließ Gott sei Dank immer wieder unsere Sirvienta (Haushälterin) mexikanisch kochen. Mexikanische Bohnen sind somit als Seelennahrung in meiner Psyche eingraviert. Dieser unvergleichbare Duft und der zufriedenstellende, cremig-sättigende Genuss vom „Frijol de Hoya“ (Topf Bohnen) – abgekürzt Frijoles - ist für mich und meine Familie wahrlich himmlisch.

Es waren wiedermal indigene Völker Mittelamerikas, die jahrtausendelang eine große Vielfalt verschiedener Bohnen als wichtige Proteinlieferanten kultivierten. Nach der spanischen Eroberung erkannten Menschen weltweit den Wert der amerikanischen Bohnensorte „Phaseolus“ (Gartenbohne) und reduzierten ihren Gebrauch an Kichererbsen, Ackerbohnen und Kuhbohnen. Während die große Vielfalt an Gartenbohnen in Mexiko bis heute angeboten wird, werden im Norden des Landes eher die cremigen „Pinto“ Bohnen und im Süden die deftigeren schwarzen Bohnen verwendet. 

Wie bei fast allen mexikanischen Gerichten liegt das geschmackliche Geheimnis der Frijoles im beigemischten Chili-Pulver. Scharfe Frijoles sind mir gänzlich unbekannt. Für gekochte Bohnen verwendet man ausschließlich mildes Chiligewürz. Da Bohnen in Mexico eine Alltagsbeilage sind (sie werden schon gefrühstückt!), wäre es denkbar ungünstig diese sehr scharf zu machen. Zum nachschärfen werden in Mexiko diverse Salsas grundsätzlich zu den Mahlzeiten dazu gereicht. Vermutlich wegen diesem maßgeblichen Chiligewürz nannten Texaner ihre Bohnen mit Fleisch auch „Chili“ con Carne (Chili mit Fleisch).

Auch wir bei La Masa zählen die Frijoles zu den wichtigsten Grundzutaten unseres Essens. Ein Klecks Bohnen lässt sich daher auch in fast jedem Gericht wiederfinden. Bitte legt eure möglicherweise falschen Vorurteile gegenüber schlecht zubereiteten Bohnen ab und probiert etwas von dem himmlisch, cremigen, schmackhaften Genuss unserer selbstgekochten Bohnen. Ich garantiere euch: Ihr werdet sie lieben lernen! 😊


35 Ansichten
La_Masa_Logo_Stacked_03.png