• José

Aguas Frescas

Auch wenn man in Mexico vergeblich nach guten Äpfeln und Kirschen sucht, bringt das tropisch-trockene Klima eine Fülle an aromatischen Früchten mit sich. Melonen, Papaya, Ananas, aromatische Guaven, Pampelmusen, Mangos und Kaktusfrüchte sind dort an der Tagesordnung. Kein Wunder, dass sich findige Händler allerorts überlegten was sie mit der immer reifer werdenden Ware anstellen. Sie entwickelten Aguas Frescas. Das ist mit viel Frucht angereichertes „erfrischendes Wasser“ (so die Übersetzung), dass in großen Glasgefäßen zur Schau gestellt und großzügig mit Eiswürfeln gefüllt wird. Aguas Frescas sind gesunde und geschmackvolle Durstlöscher!


Zur Herstellung von Agua Fresca lässt man entweder in Stückchen geschnittene reife Früchte eine längere Zeit in frischem Wasser ziehen oder gießt Kräuter und Gewürze in kochendem Wasser auf und lässt sie anschließend abkühlen. Das Getränk kann nach Belieben mit Zucker versüßt werden. 


Der Kreativität ist bei der Herstellung von Aguas keine Grenzen gesetzt. Kondensierte Milch mit viel Eis und Zimt erfreut den Gaumen, wie auch das aus Reis hergestellte Getränk mit dem Namen „Horchata“.


24 Ansichten
La_Masa_Logo_Stacked_03.png